Sprayer beim Drachenfest

Zum Drachenfest bei Wildenau konnten die Kids beim JuKu-Mobil das Sprayen ausprobieren – und das Angebot wurde begeistert angenommen. Bei herrlichstem Herbstwetter hatten wir mehrere Bauzaun-Planen aufgestellt, die kunterbunt gestaltet wurden.

Am Anfang war eine weiße Plane… (Foto: Stefan Frank)
… die mit Hilfe einiger Farbdosen… (Foto: Stefan Frank)
… und vieler Kinder sehr schnell but wurde (Foto: Stefan Frank)

Dieser Workshop wurde von der Firma Molotow – Feuerstein GmbH mit günstigen Preisen für die verwendeten Spraydosen unterstützt.

Großes „Heimat“-Wandbild

10 Tage lang waren Kinder und Jugendliche damit beschäftig, eine große Wand im Kinder- und Jugendhilfezentrum St. Josef in Wunsiedel zu gestalten. Unter der Leitung von Michael Schoberth und Florian Meier entstanden assoziative Bilder zum Begriff „Heimat“.

Rauf auf‘ Gerüst und ran an die Wand (Foto: Stefan Frank)
Florian Meier gibt einer Teilnehmerin Tipps (Foto: Stefan Frank)
Bratwürste, ein Kloß mit Soß und das Logo des WUNstock-Festivals… (Foto: Stefan Frank)
… das Koppetentor und Mücken… (Foto: Stefan Frank)
… die markanten Berge Ochsenkopf und Schneeberg… (Foto: Stefan Frank)
… und noch vieles mehr machen für die Teilnehmer „Heimat“ aus. (Foto: Stefan Frank)
(Foto: Stefan Frank)
(Foto: Stefan Frank)

Dieser Workshop wurde von der Firma Molotow – Feuerstein GmbH mit günstigen Preisen für die verwendeten Spraydosen unterstützt.

Dosen für Graffiti-Workshops

Vielen Dank an die Firma Molotow – Feuerstein GmbH, die unsere Graffiti-Workshops mit günstigen Preisen für die verwendeten Spraydosen unterstützt.

Eine große Wand im Kinder- und Jugendhilfezentrum St. Josef in Wunsiedel wurde im Sommer 2018 mit Graffiti-Technik gestaltet (Foto: Stefan Frank)
früh übt sich… (Foto: Stefan Frank)
Die „Heimat“-Wand in St. Josef, Wunsiedel (Foto: Stefan Frank)
Florain Meier gibt Tipps zum richtigen Umgang mit den Dosen (Foto: Stefan Frank)
Michael Schoberth zeigt den Kids seine Tricks (Foto: Stefan Frank)